Systemische Therapie und Beratung

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Ghandi

Die systemische Beratung  und Therapie ist lösungs- und ressourcenorientiert. Unter Einbeziehung der Vergangenheit, des Erlebten und der aktuellen Problematik schauen wir gemeinsam in die Zukunft und auf die Veränderungsmöglichkeit, die Sie haben.

Sie haben alle Lösungsansätze, Gaben und Ressourcen in sich. Ich helfe Ihnen als Therapeutin sie zu fördern, zu sortieren und produktiv umzusetzen. In jeder noch so schwierigen Situation gibt es die Möglichkeit für einen anderen Blick, eine produktivere Handlungsoption und neue Lösungsstrategien. Meist hindern uns Angst, fehlendes Selbstvertrauen und alte Muster daran, diese zu finden.

Der Mensch bildet und definiert sich und sein Selbst über Beziehungen und lebt von verlässlichen Bindungen. Unser Denken, Fühlen und Handeln, unser Erleben, unsere soziale Kompetenz, unsere Kommunikationsfähigkeit, unsere Frustrationstoleranz, unsere Beziehungsfähigkeit etc., alles lernen wir in dem System in das wir geboren wurden, unsere Familie. Diese kann belastet und durch Konflikte und Traumata geprägt sein und sie kann Verstrickungen mit sich bringen wenn wir als Kind nicht unsere Autonomie leben und dadurch nicht unser wahres Selbst entwickeln durften. Oder noch schlimmer : unsere Würde wurde bedroht oder missachtet.

Wenn Sie sich verändern, dann hat das automatisch Auswirkungen auf alle in ihrem Umfeld . ‘Wenn ich mich verändere, verändert sich auch die Beziehung zum Du!’

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei

Wenn ich keine Beziehung zu mir selbst habe, kann ich auch keine Beziehung zu anderen aufbauen, bzw. meine Beziehung zum Nächsten ist nur so gut wie meine Beziehung zu mir selbst.

Für wen ist Beratung oder Therapie geeignet?

Für Menschen, die sich verändern wollen, die ein glücklicheres und zufriedeneres Leben führen wollen, die Mut zur Veränderung haben, die an einem aktuellen Problem Veränderung anstreben, ob alleine, als Paar oder als Familie.

Sich dem wunden Bereich seiner Seele zuzuwenden, ihn zu fühlen und sich davon berühren zu lassen, bedeutet, sich spürend wahrzunehmen mit allen Sinnen und daran zu wachsen. Das ist die Voraussetzung für innere Heilung.

Unter den Gesichtspunkten der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach C. Rogers, der systemischen Theorie und unter Einbindung von logotherapeutischen und körperpsychotherapeutischen Übungen möchte ich mich mit Ihnen auf den Weg machen, damit Sie Ihren nach innen gerichteten Weg zum eigenen Selbst finden.

In Krisensituationen, die Sie nicht alleine bewältigen können, Sie die Beziehung zu sich selbst und den anderen verloren haben, Konflikte unbeherrschbar erscheinen und die Seele und das eigene Selbst angegriffen sind, möchte ich Ihnen helfen, wieder in Balance mit sich selbst zu kommen und Ihre persönlichen Ressourcen fördern und stärken.